Jeremias Koschorz
JeremiasKoschorz

News

SPRECHEN!

2018 

 

Zur Zeit stehe ich für fantastische Produktionen vor dem Mikro. "Atlanta Medical" läuft jeden Mittwoch, 21.15 Uhr auf PRO7, ich spreche Matt Czuchry in der Rolle des Dr. Conrad Hawkins. 

 

Abgedreht sind die Produktionen "American Crime Story - The Assasination Of Gianni Versace", "Here And Now", "The Menendez Murders", "The Rain", "Extinction", "Insatiable", "Denver-Clan", "The Darkest Minds". 

 

Neue Filme und Serien sind in Vorbereitung, lasst euch überraschen

Aufnahmen zu ROOTS (HISTORY CHANNEL) HISTORY/PR/Getty/Nareyek

 

Für die aufwendig produzierte Serie ROOTS spreche ich den Schauspieler Sedale Threatt Jr. in der Rolle TOM.

 

Zum Charakter von Tom

 

Einen Podcast mit den Synchronkollegen haben wir auch gemacht. Hört mal rein

 

Interview mit den Synchronschauspielern und dem Synchronregisseur zu ROOTS

Für den fantastischen französischen Film "Quand On A 17 Ans" ("Mit Siebzehn") von André Téchiné leihe ich dem Hauptdarsteller Kacey Mottet Klein für die deutsche Fassung meine Stimme.

 

Kinostart war am 16. März 2017

http://www.filmstarts.de/kritiken/229870.html

 

Schaut euch den Trailer an:

ANATEVKA 2017 WIEDER IM OPERNHAUS BONN! 

Das Musical "Anatevka" feierte am 13. März 2016 erfolgreich Premiere im Opernhaus Bonn. In dieser Produktion spiele ich den Russen Fedja.

Nach dem riesigen Erfolg mit 12 restlos ausverkauften Vorstellungen in der Spielzeit 2015/2016 läuft diese Produktion ab 9. April 2017 wieder mit 7 weiteren Vorstellungen


Termine, Trailer & Tickets:

 

Opernhaus Bonn - ANATEVKA

DVD RELEASE ROCKABILLY REQUIEM 20. JANUAR 2017

copyright Robert Többe

 

Am 19. Januar 2016 feierte der Spielfilm "Rockabilly Requiem" Weltpremiere auf dem "Max-Ophüls-Festival" in Saarbrücken.  

In diesem Film spiele ich den Schlagzeuger "Eddie".
Unser Hauptdarsteller Ben Münchow wurde für seine Leistung mit dem Ophüls-Preis als "Bester Nachwuchsdarsteller" ausgezeichnet. 

 

Bundesweiter offizieller Kinostart war am 9. Juni 2016.

 

Die DVD zum Film erschien am 20. Januar 2017

 

DVD auf AMAZON bestellen

 

Infos & Soundtrack zum Film KLICK auf das Bild!

 

www.rockabillyrequiem.de

ON-LOCATION-HÖRSPIEL FÜR AUDIBLE!

 

"BE MY MATCH" heißt die Knaller-Hörspiel-Serie, die ich im April und Mai mit bezaubernden Kollegen wie Nora Jokhosha, Maja Maneiro, Richard Barenberg, Judy Winter u.a. aufgenommen habe.

Mit "BE MY MATCH" von Anna Basener feiert Audible eine Premiere: Zum ersten Mal wurde ein Hörspiel "on location" in Shopping Malls (wie z.B. dem Bikini Berlin und Galeries Lafayette), Cafés und auf der Straße aufgenommen. Der Soundmix aus Fußgängern, Fahrradklingeln, Autohupen und Bargeräuschen, untermalt von Electro-Indie-Pop-Musik, katapultiert Euch mitten in die Hauptstadt - und in eine Love Story, die keine sein will.

 

Produziert wurde das Ganze vom Hörspielstudio XBerg für Audible.

Regie führte Johanna Steiner

 

Jetzt downloaden:

 

BE MY MATCH auf audible.de bestellen

DER KLEINE HORRORLADEN IM OPERNHAUS BONN!

Das Musical "Der kleine Horrorladen" hatte am 30.08.2015 unter der Regie von Erik Petersen erfolgreich Premiere im Opernhaus Bonn. Am 25. Juni 2016 stand ich zum letzten Mal nach 17 ausverkauften Vorstellungen mit den tollen Kollegen Bettina Mönch, Michael Schanze, Mathias Schlung, Beatrice Reece, Amanda Whitford, Sampaguita Mönck, Yoko El Edrisi und Dennis LeGree auf der Bühne.

DANKE FÜR DIESE TOLLE ZEIT!

 

Opernhaus Bonn - DER KLEINE HORRORLADEN 

 

Pressestimmen:

 

Der erste Kunde (nicht nur in dieser Rolle außergewöhnlich gegeben von dem begnadeten Jeremias Koschorz, der auch als Saufbruder, Zahnarztpatient, Reporter, Priester, und Produzent und Pflanzenvermarkter Patrick Martin brilliert) lässt auf einen ökonomischen Erfolg schliessen.
"Rheinkritik"

 

Ungeheuer variabel agiert Jeremias Kochorz in diversen kleinen Partien, allesamt kleine Kabinettstückchen.
"Omm.de"

 

Jeremias Koschorz, der so gut wie alle männlichen Nebenrollen auf der Bühne verkörpert und damit immense Wandlungsfähigkeit beweist, heimst seinen ersten Applaus bereits zu Beginn der Aufführung ein, wenn er für seine originelle „Handy-aus“-Ansage lautstark hinter dem eisernen Vorhang auf sich aufmerksam macht. 
Detlefsnotizblog.blogspot.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jeremias Koschorz